Liebe Patientin, lieber Patient,

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Website. 

 

Mit unseren Medizinischen Fachangestellten und Fachärzten für Allgemeinmedizin bieten wir Ihnen das gesamte hausärztliche Leistungsspektrum.

 

In unserer Praxis können Sie zusätzlich individuelle Gesundheitsleistungen zur optimalen medizinischen Vorsorge in Anspruch nehmen.


ACHTUNG!!! DIESE HOMEPAGE WIRD IM ZUGE DER CORONA-PANDEMIE REGELMÄßIG AKTUALISIERT!!!




Aktualisiert am 03.08.2021


PRAXISURLAUB in den Sommerferien:


Die Praxis hat vom 9.8.2021 bis einschließlich 22.8.2021 wegen Urlaub geschlossen.

Ab dem 23.8.2021 ist das Praxisteam wieder für sie da.


Vetretung machen:


Gemeinschaftspraxis
Dr. med. Steffen Rohrbach
Susanne Rohrbach

Fachärzte für Allgemeinmedizin

Mittlere Feldstraße 1
35756 Mittenaar-Offenbach

Telefon: 0 27 78    2544


Praxis

Marina Matern

Fachärztin für Allgemeinmedizin

Friedhofstrasse 4

35745 Herborn-Seelbach

Telefon: 02772 6863.


Akutelles Thema COVID-Auffrischimpfungen:


Die genauen Regeln für die geplanten COVID-Auffrischimpfungen  sind bisher noch nicht festgelegt.


Sobald hierfür zuverlässie Informationen für den Ablauf in unserer Praxis vorliegen, werden wir es auf unserer Homepage mitteilen.




Unser gesamtes Praxisteam hilft gerne bei der Impfkampagne mit, um möglichst vielen unserer eigenen Patienten eine Covid-Impfung zu ermöglichen.


Die Wartzeit für 1.Impfungen in unserer Praxis beträgt zur Zeit maximal eine Woche.


Falls Sie als volljähriger Patient unserer Hausarztpraxis trotz Anmeldung für eine Covid-Erstimpfung bisher kein entsprechendes Impfangebot von uns erhalten haben sollten, melden sie sich bitte noch einmal über Email bei uns an! 

Wir werden versuchen Ihnen kurzfristig eine Impfung zu ermöglichen.

Dieses wird für alle unsere Patienten auch mit dem Impfstoff Comirnaty von BionTech/Pfizer realisierbar sein!




DIGITALES IMPFZERTIFIKAT


Ab sofort können wir in unserer Praxis das EU COVID-19 Impfzertifikat mit dem QR-Code für die Smartphone-Apps ausstellen.


Wie können Sie es bei uns erhalten wenn Sie bei uns geimpft sind?


Bitte genauso wie ein Rezept einfach auf unserer telefonischen Rezept-Mailbox bestellen.  Nach 2 Werktagen können sie das Impfzertifikat dann bei uns an der Anmeldung kostenlos abholen.


Im Impfzentrum geimpfte Patienten müssen uns hierfür vorher in der Praxis eine Kopie ihrer Impfunterlagen vorlegen.


Ab sofort werden die von uns geimpften Patienten bei den Impfterminen dieses Zertifikat automatisch ausgehändigt bekommen. Auch wenn Sie nur noch einen 2.Impfungstermin bei uns haben sollten, müssen Sie deswegen nichts unternehmen oder uns kontaktieren. Die von uns dann ausgehändigte Bescheinigung enthält alle notwendigen Daten.



Covid-Impfungen bei Kindern


Eltern können ihre minderjährigen Kinder nach dem 12. Geburtstag bei Interesse an einer Impfung mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer bei uns anmelden.

Die ersten Impfungen von Kinder sind bereits ohne Probleme erfolgt.

Bereits vor Vergabe eines Kinder-Impftermins ist ein ärztliches Gespräch mit den Eltern zu dem Thema vorgesehen.

Wenn Sie einen Impftermin für ihr Kind ab 12 Jahren vereinbaren möchten, bitten wir um eine Email-Anmeldung an:


Covid-Impfung-Mittenaar@t-online.de


Wir bitten Sie folgende Angaben zu machen:  Name, Geburtsdatum, Telefonnummer.

Stichwort: Kinder-Covid-Impfung


Diese Möglichkeit besteht allerdings nur für unsere eigenen Patienten!


 


Vorab schon einmal eine aktuelle Information des Hausarztverbandes zu diesem Thema:







 Wir verimpfen in unserer Praxis folgende zugelassene Impfstoffe:


1. Comirnaty von Biontech/Pfizer

2. Vaxzevria der Fa. Astra-Zeneca

3. Impfstoff der Fa Johnson & Johnson/Janssen

4. Spikevax der Fa Moderna


1.  Comirnaty von Biontech/Pfizer


Wir impfen als Erstimpfung unsere eigene Patienten mittlerweile standardmässig mit den Impfstoff Comirnaty der Firma BionTech/Pfizer.


Bei Interesse können Sie sich  zur Covid Impfung mit dem "BionTech"-Impfstoff in unserer Praxis über folgende Emailadresse anmelden:


Covid-Impfung-Mittenaar@t-online.de


Wir bitten Sie folgende Angaben zu machen:  Name, Geburtsdatum, Telefonnummer.

Unter Betreff (oder auch im Mailtext) das Stichwort "BionTech" vermerken.


Termine für die Erstimpfung mit diesem Impfstoff können wir derzeit sehr kurzfristig realisieren.


Diese Möglichkeit besteht allerdings nur für unsere eigenen Patienten!


2.  Astra-Impfstoff


Der Impfstoff der Firma Astra Zeneca ist für alle volljährigen Patienten freigegeben worden - die Liefermengen sind bisher für unsere Praxis umfangreich.


Den Impfabstand von 4-12 Wochen zwischen den beiden vorgesehenen Impfungen legen wir in Absprache mit dem Patienten bei der Erstimpfung fest.


Falls  für Sie als Patient unserer Praxis (trotz der Kontroversen um den Impfstoff von Astra Zeneca) ernsthaftes Interesse an einer solchen Impfung besteht, können Sie sich gerne hierfür bei uns registrieren lassen.

Dafür einfach unter der Email-Adresse:


Covid-Impfung-Mittenaar@t-online.de

folgende Angaben senden:

Name, Geburtsdatum, Telefonnummer

 


Unter Betreff (oder auch im Mailtext) die Stichworte: "ASTRA OK" vermerken.

Dann ist es für uns wesentlich einfacher den zu bestellenden Bedarf an diesem Impfstoff abzuschätzen.


Termine für eine Erstimpfung mit diesem Impfstoff können wir derzeit sehr kurzfristig realisieren.


Diese Möglichkeit besteht allerdings nur für unsere eigenen Patienten!





 3.  Johnson & Johnson -Impfstoff: Nur eine Impfung notwendig


Wir steht derzeit ausreichend Impfstoff von Johnoson & Johnson zur Verfügung.

Wir sind wie immer bereit,  diese Impfdosen bei entsprechenden Anmeldungen unserer Patienten auch kurzfristig zu verimpfen.


Bei Interesse an einer Impfung mit  dem Impfstoff von Johnson & Johnson in unserer Praxis können Sie  über folgende Emailadresse anmelden:


Covid-Impfung-Mittenaar@t-online.de


Wir bitten Sie folgende Angaben zu machen:  Name, Geburtsdatum, Telefonnummer .

Unter Betreff (oder auch im Mailtext) die Stichworte "Johnson & Johnson" vermerken.



4.  Spikevax der Firma Moderna


Dieser Impfstoff steht uns ab dem 26.7.2012 zur Verfügung.



Bitte antworten Sie bei Erhalt einer Email mit einem Impfterminangebot dann spätestens innerhalb von 24 Stunden per Email. Nur so können wir eine optimale Verwendung des Impfstoffes für möglichst viele Patienten sicherstellen.


Zurzeit erfahren wir erst fünf Tage vor Eintreffen des Impfstoffes, wieviele Impfstoffe wir überhaupt geliefert bekommen. Daher können wir leider nur sehr kurzfristig Termine planen. Das Praxisteam versendet die Impfeinladungen dann so schnell wie möglich nach Bekanntgabe der Lieferzeitpunkte - bei bis zu 300 Impfungen pro Woche ist das zusätzlich zur regulären Patientenversorgung für das Personal ein sehr grosser Kraftakt.



Vielen Dank für Ihre Hilfe.





Ihr Team der Hausarztpraxis Mittenaar


Hier befindet sich weiteres Informationsmaterial für Sie. Diese Aufklärungen müssen NICHT mit zur Impfung gebracht werden!


Aufklärung BioNTech/Pfizer:

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19/Aufklaerungsbogen-de.pdf?__blob=publicationFile

Einwilligungserklärung BioNTech/Pfizer:
https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19/Einwilligung-de.pdf?__blob=publicationFile

Aufklärung AstraZeneca:
https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19-Vektorimpfstoff/Aufklaerungsbogen-de.pdf?__blob=publicationFile

Einwilligungserklärung AstraZeneca:


https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19-Vektorimpfstoff/Aufklaerungsbogen-de.pdf?__blob=publicationFile

Button-Text